Seelentherapie mit Blütenenergie

In bewegenden Zeiten fühlen wir uns oft überfordert und wir haben zu wenig Mut, Zuversicht und Vertrauen. Vielleicht steht parallel eine Neuorientierung im Leben oder Job an.

Es kann sein, dass wir unsicher werden und sich seelische Blockaden manifestieren, die uns hindern, sich weiterentwickeln zu können. 

Die Blütenessenzen helfen uns dabei, Stimmung & Zuversicht zu stärken und unsere Selbstentfaltungskräfte zu aktivieren. 

Ziel der Bachblüten Therapie: 

Das seelische Ungleichgewicht wieder in Balance bringen.



Was sind Bachblüten?

Bachblüten sind die Hausapotheke für die Seele. 

Dr. Edward Bach war einer der ersten britischen Ärzte, der in den 1930er Jahren den Einfluss von mentaler und emotionaler Gesundheit für das körperliche Wohlbefinden erkannte.

Dr. Edward Bach


Seine bestimmten Bachblüten bestehen aus wildwachsenden Pflanzen und deren Blüten gedeihen in weiten Teilen Europas. 

Die bekanntesten Bachblüten sind die RESCUE-Tropfen (Erste Hilfe Tropfen).

Schweizer Bachblüten

Die Schweizer Blütenessenzen werden nach den genauen Richtlinien Dr. Edward Bachs in höchster Reinheit und Qualität gewonnen. Die Blütenessenzen wachsen in einem ausgewogenen, natürlichen Umfeld und werden mit der Sonnenmethode hergestellt.

Es gilt der Grundsatz, dass die im eigenen Land wachsenden Blumen und Pflanzen die besten Essenzen ergeben. 


Die Blütenessenzen sind rein natürliche pflanzliche Mittel. Sie haben keine Nebenwirkungen und können mit jeder anderer Form von schulmedizinischer oder mit allen anderen therapeutischen Behandlungen eingesetzt werden.

Einsatz der Bachblüten Therapie:

  • Stresssituationen (Prüfungen, Unruhe Vorstellungsgespräch, Nervosität, Schock etc.)
  • Harmonisierung von disharmonischen Verhaltensmustern (Eifersucht, Angst, Pessimismus etc.)
  • Bei Coachings oder therapeutische Beratungsgespräche 

Wie wirken die Bachblüten?
Sie wirken im feinstofflichen Bereich sanft auf Körper und Seele harmonisierend und klärend.

Wie sind sie einzunehmen?
Von der Blütenessenzen Mischung nehmen Sie 3 bis 4x täglich 4 Tropfen direkt auf die Zunge. Die Dosierung kann je nach Bedarf abgewandelt werden. Bei akuten Fällen können Sie die Blütentropfen in ein Wasserglas geben und auf den Tag verteilt trinken.

Dauer der Einnahme
Die Blütenmischung wird in der Regel drei bis vier Wochen nach dem Erstgespräch überprüft. Bei tiefergehenden Themen kann die Einnahmezeit länger dauern.

Hinweis
Die Bachblüten Therapie kann eine fachgerechte psychotherapeutische oder medizinische Behandlung nicht ersetzen aber unterstützend wirken. Bitte besprechen Sie sich mit Ihrem Arzt.

Beratung 

Ich arbeite mit der klassischen Bachblüten Therapie Methode von Dr. Edward Bach und verwende die einheimischen Schweizer Bachblüten und die Kalifornischen Blütenessenzen. 

In einem persönlichen Gespräch finden wir heraus, welches Thema gerade im Fokus ist und wie es mit Blütenessenzen unterstützt werden kann.

Ich freue mich auf Ihre Terminanfrage. Ich berate Sie gerne.

Kontakt


Einzelne Bachblüten Mischungen können per Kontaktformular bestellt werden.

Spezielle Bachblüten Mischungen



"Geh in die Natur
Geh mit offenen Sinnen
Geh wenn die Sonne scheint
Geh wenn dich der Mond begleitet
Geh im Wandel der Jahreszeiten

Entdecke
Die Stimmungen
Die Ordnung
Das Unsichtbare"


Verena Gerber